AWO KiTa Schwarzer Weg
Schwarzer Weg 60
31789 Hameln

Leitung: Juliane Ahlswehde

Tel.: 05151-61484
Fax: 05151-961672

E-Mail: kita.schwarzerweg.hameln@awo-juki.de

Quelle: AWO JuKi Hannover, KiTa Schwarzer Weg

 

Unsere Einrichtung.....

......wurde 1996 in dem OT Klein-Berkel, angrenzend an den OT Wangelist gebaut. Das Gebäude liegt in einer verkehrsberuhigten Zone, am Schwarzen Weg. Es steht auf einem 3000 m2 großen, naturnah gestalteten Grundstück, direkt an der „Humme“.

Bei uns in der Kindertagesstätte können bis zu 65 Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren aufgenommen werden.

Die Kinder werden in einer Krippengruppe - der Sonnenblumengruppe - und zwei altersgemischten Gruppen – der Gänseblümchengruppe und der Pusteblumengruppe - von 8 pädagogischen Fachkräften betreut. Eine Mitarbeiterin hilft uns im hauswirtschaftlichen Bereich und bei der Reinigung der Räume.

Unsere Einrichtung ist erstmalig in Hameln in pavillonartiger Bauweise errichtet worden, charakteristisch für die Gruppenräume sind Nischen und Ecken, Rundungen und Fenster, die in Keil- und Bullaugenform gestaltet sind.

Das gelungene Zusammenspiel von Fenstern, natürlichem Licht und die Holzvertäfelung, tragen zu einer behaglichen Atmosphäre in den großzügig angelegten Räumen bei.

 

...Unterstützung und Förderung...

  • an einem Ort der Geborgenheit, wo es so angenommen wird, wie es ist.
  • in einer Umgebung, in der es seine eigenen Interessen und Neigungen ausleben und stärken kann.
  • in einer Atmosphäre, in der das Spielen einen sehr hohen Stellenwert einnimmt.
  • in einer altersgemischten Gruppe mit vielfältigen Möglichkeiten des sozialen Lernens.
  • in Erfahrungsräumen innerhalb und außerhalb des Kindergartens für selbstgeplante Aktivitäten, um selbstständig zu handeln.
  • sich in Projekten intensiv und länger mit wichtigen Lebenssituationen auseinanderzusetzen.
  • in seiner gesamten Sprachentwicklung.
  • in seiner Lern- und Leistungsbereitschaft.
  • um zu lernen, sich eigenständig Wissen anzueignen.
  • um die Welt mit allen Sinnen wahrzunehmen (sehen, hören, fühlen, schmecken, reichen).

Wir möchten...

  • dass Ihr Kind gerne zu uns kommt.
  • eine gute Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindertagesstätte.
  • Offenheit und Gesprächsbereitschaft.
  • Informationsaustausch.
  • Mitwirkung und Teilnahme an Festen, Elternabenden und Aktivitäten.
  • Sie in Ihrer Erziehungsarbeit unterstützen und wünschen uns für Sie und Ihr Kind eine positive Kindergartenzeit.

 

Öffnungszeiten

Zu folgenden Zeiten sind wir für Sie und Ihre Kinder da:

Montags bis Freitags

Halbtagsgruppe
von 8.00 – 12.30 Uhr
Ganztagsgruppe
von 8.00 – 16.00 Uhr

Zusätzlich bieten wir einen

Frühdienst von 07.00 – 08.00 Uhr
einen
Mittagsdienst von 12.30 – 13.30 Uhr
und einen
Spätdienst von 16.00 – 17.00 Uhr an.

In den Sommerferien machen wir 3 Wochen Urlaub. Ebenfalls zwischen Weihnachen und Neujahr, an den gesetzlichen Feiertagen und an einem Tag für unseren Betriebsausflug.

Für Weiterbildungen der pädagogischen Mitarbeiter ist die Einrichtung drei Tage im Jahr geschlossen.